Business Economics In German

Download PDF by Holger Bunger: Begriff und Bedeutung von Unternehmenskulturen (German

By Holger Bunger

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, company, word: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Emden (Professur für Unternehmensführung), Veranstaltung: administration und Führung von KMU, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Unternehmenskultur ist in der Betriebswirtschaftslehre erst seit Anfang der achtziger Jahre ein Thema. Wegbereitend waren die Untersuchungen von Peters und Watermann sowie von Deal und Kennedy. Sie wiesen als Erste die confident Korrelation zwischen einer starken Unternehmenskultur und dem Unternehmenserfolg nach. Doch das Interesse an der Unternehmenskultur ist für Wissenschaft und Praxis in den letzten Jahren zunehmend stärker geworden. Die Öffentlichkeit sowie die Führungskräfte der Wirtschaft befassen sich immer mehr mit dieser Thematik. In der Praxis erhofft guy sich durch die bewusste Gestaltung der Unternehmenskultur den Fortbestand der Unternehmung zu sichern trotz der Verschärfung des nationalen und internationalen Wettbewerbs sowie dem einzelnen Mitarbeiter in Zeiten eines Wandels der Wertorientierungen eine Richtlinie für gemeinsames Handeln zu geben. Es ist daher notwendig sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen auseinander zusetzen, um überhaupt die Potenziale einer Unternehmenskultur ausschöpfen zu können. Nach einer einführenden Begriffsdefinition soll im Rahmen dieser Hausarbeit das Phänomen Unternehmenskultur erklärt werden, anhand von theoretischen und elementaren Grundlagen. Dabei wird das wohl bekannteste Kulturtypenmodell von Deal und Kennedy, sowie die Kulturebenen von Schein näher betrachtet. Ferner werden die Effekte und Wirkungen der Unternehmenskultur untersucht, um ihre Bedeutung für Unternehmen aufzuzeigen. Anschließend werden einige ausgewählte Instrumente zur Beeinflussung und Gestaltung der Unternehmenskultur beschrieben. Abschließend erfolgt dann ein Fazit mit einem Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen.

Show description

Read e-book online Reisekosten richtig kontieren und buchen - inkl. PDF

Hier finden Sie alle Fakten, damit Sie auch nach der Reisekostenreform korrekt abrechnen und die einzelnen Posten fehlerfrei buchen. Das Buch geht mit zahlreichen Beispielen auf die Reisekostenabrechnung für Arbeitnehmer und Unternehmer ein und berücksichtigt auch umsatzsteuerliche Aspekte. So ist der Band ein unverzichtbarer Helfer für Buchhalter, Steuerberater und Unternehmer.

Inhalte:

  • Neuregelung der Auswärtstätigkeiten.
  • Hauptbetriebsstätte bei Unternehmern.
  • Inlands- und Auslandsreisekosten.
  • Kombinierte Reisen: Trennung betrieblicher und privater Kosten.
  • Alles zur Entfernungskostenpauschale 2014 und zur doppelten Haushaltsführung.

Arbeitshilfen online:

  • Formulare für die Reisekostenabrechnung.
  • Reisekostenpauschalen, BMF-Schreiben, Gesetze.
  • e-Learning: z. B. Berufliche Auswärtstätigkeit.

Show description

Tim Garsztka's Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German PDF

By Tim Garsztka

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, observe: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der Anhang zur BaFin Eingabemaske wurde geschwärzt und Zahlendaten wurden aus betriebsinternen Gründen durch fiktive Daten zum Teil ersetzt oder ergänzt. , summary: 1Einleitung
1.1Einführung in die Problemstellung
Versicherungsunternehmen sehen sich infolge neuer rechtlicher Vorgaben, wachsenden Innovationsdruck und auch als Resultat der Finanzmarktkrise mit gestiegenen Anforderungen an ihr Geschäft konfrontiert. Insbesondere das Lebensversicherungsgeschäft unterliegt aufgrund der langfristigen Spar- und Entsparprozesse dabei den verschiedenen Veränderungen des Kapitalmarktes. Ein erhöhter Performancedruck auf Versicherungsunternehmen liegt auch in der Öffnung des Europäischen Binnenmarktes im Jahr 1994 begründet. Diese Öffnung führte zu einem erhöhten Wettbewerb bei den Prämien und Überschüssen der Versicherungsunternehmen.
Eine weitere aufsichtsrechtliche Änderung steht den Versicherungsunternehmen noch bevor. Solvency II beinhaltet eine Veränderung der internen Risikomodelle von Versicherungsunternehmen. Diese sollen zu einer verbesserten Abbildung individueller Risikosituationen des Unternehmens führen und in Zukunft die bisher angewandten standardisierten Solvenzberechnungen ablösen.
Erkennbar ist, dass die Unternehmen vielfältigen Einflüssen unterliegen. Durch aufsichtsrechtliche Bestimmungen sind Versicherungsunternehmen an verschiedene Vorgaben und Beschränkungen gebunden und können ihre Kapitalanlage nicht beliebig steuern. Ein Garantiezinsversprechen an die Kunden und der meist langfristige Anlagehorizont erlauben ebenfalls keine hochriskanten Spekulationen. Das Zusammenspiel von Rendite und Risiko steht bei der Anlagepolitik von Versicherungsunternehmen im Vordergrund. Dieser Zielkonflikt muss durch ein angemessen

Show description

New PDF release: Methodeneinsatz in der Produktentwicklung: Bessere Produkte,

By Marc Graner

Marc Graner untersucht den Methodeneinsatz in der Produktentwicklung. Auf foundation einer umfassenden empirischen Studie mit 410 Projekten zeigt er, dass und wie sich der Methodeneinsatz in der Produktentwicklung positiv auf den Produkterfolg auswirken kann. Zudem werden konkrete Empfehlungen zum Einsatz bestimmter Methoden abgeleitet. Einzelne besonders wirksame Methoden werden vorgestellt und es wird gezeigt, welche Kombination verschiedener Methoden erfolgversprechend ist. So können bereits in der Produktentwicklung entscheidende Weichen gestellt
werden, um die Erfolgsquote neuer Produkte systematisch zu erhöhen.

Show description

Read e-book online Das Erfolgsmodell Google: Eine kritische Betrachtung (German PDF

By Daniel Braun

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Allgemeines, notice: 1,13, , Sprache: Deutsch, summary: Jeder Siebte nutzt heutzutage die Suchmaschine Google. was once zunächst als Forschungsprojekt unter den Namen BackRub an der Stanford college durch die beiden Gründer Larry web page und Sergey Brin begann, ist mittlerweile ein weltweit tätiges Unternehmen. Doch wodurch wurde Google so erfolgreich und used to be machte das Unternehmen besser als die damalige Konkurrenz?

Show description

Download PDF by George Salden: Die Dynamische Methode: Immobilien-Rating für nachhaltigen

Wer Fehlinvestitionen bei Wohnimmobilien reduzieren will, muss sich von den marktüblichen Wertermittlungsverfahren verabschieden. Denn sie haben die Schwäche, den Wert von Immobilien nur punktuell und nicht über den gesamten Investitionszyklus hinweg zu betrachten. Das führt oft zu falschen Prognosen.

Mit der Dynamischen Methode stellt George Salden erstmalig ein tool vor, welches die dynamische Wertentwicklung einer Immobilie berücksichtigt und so eine bessere Entscheidungsgrundlage für Ihre Investments schafft.

Inhalte:

  • Überblick zu Verfahren der Wertermittlung und Immobilienbewertung.
  • Die Dynamische Methode im Detail.
  • Die Wohnimmobilie im Kapitalmarkt.
  • Bilanzlektüre und Bilanzerstellung.
  • Konzeption eines Immobilienratings.

Extra:

  • Zugriff auf die vom Autor entwickelte Bewertungssoftware (Testversion).

 

Show description

Read more

Raimund Dietz's Geld und Schuld: Eine ökonomische Theorie der Gesellschaft PDF

admin Business Economics In German

By Raimund Dietz

Geld ist eines der großen Tabus. Je mehr wir Geld verdrängen, desto mehr beherrscht es uns. Nicht Geld ist allerdings ein Desaster, wie uns eine Jahrtausend alte culture lehren möchte, sondern die Anschauungen darüber. Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. Geld macht frei. Geld vergesellschaftet. Wo Geld fließt, fließt kein Blut. Geld setzt die Welt auf einen dynamischen Pfad. Kurz: Geld ist ein "vitales Biest". Um mit ihm umzugehen, muss guy sich ihm stellen und wissen, was once es tut. Wer es als Gleitmittel der Wirtschaft denunziert, rutscht auf ihm aus.

Die Zivilisation richtet sich an Geld auf. Geldgesellschaften sind offene Systeme, die eine innere Ordnung besitzen. Diese gilt es zu erkennen und einzuhalten. Das heutige Finanzsystem höhlt diese Ordnung systematisch aus. Der Rubikon ist überschritten, die Ungleichgewichtslagen verstärken sich systemimmanent. Die große Reinigungskrise steht erst bevor. Der Übergang zu einer nachhaltigen Geldordnung ist gedanklich vorzubereiten.

Raimund Dietz spannt in seinem neuen Buch: Geld und Schuld den Bogen von einfachen Grundvorgängen des Gebens und Nehmens, Ausgleichens und Nichtausgleichens (Schuldenmachen) bis zur heutigen Finanzkrise als Überschuldungskrise. Das Buch setzt sich kritisch mit der Wirtschaftstheorie - im Kern einer Theorie ohne Geld - auseinander und entwickelt einen Ansatz zur Überwindung des zentralen Defizits der Ökonomik: Geld. An die Stelle einer Theorie, deren Idol die Robinsonade ist, setzt Raimund Dietz eine ökonomische Theorie der modernen Zivilisation und des Bürgers.

Show description

Europäische Finanzpolitik: Makroökonomische Koordination by Lukas Brinkmann PDF

admin Business Economics In German

By Lukas Brinkmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, notice: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung
Seit der Gründung der Europäischen Währungsunion (EWU) 1999 fehlen den Mitgliedsstaa- ten wichtige Instrumente der nationalen Wirtschaftspolitik, da diese nun in die Europäische Zentralbank (EZB) übergegangen sind. Dadurch, dass es keine nationalen Währungen und die damit einhergehenden Wechselkurse mehr gibt, können die einzelnen Volkswirtschaften folg- lich nicht mehr auf- oder abwerten. Die EZB betreibt nämlich eine einheitliche Geldpolitik für die EWU und orientiert sich nicht an nationalen Erfordernissen.
Für viele Länder entstanden dadurch optimistic Effekte. Die einheitliche und stabilitätsorientier- te Geldpolitik verringerte das power einer erhöhten Inflation erheblich. Dies lag vor allem daran, dass die zuverlässige und wissensstarke damalige Deutsche Bundesbank als Vorbild genommen wurde. Ferner verringerte sich die Risikoprämie bei den Zinsen deutlich.1 Länder wie Spanien, Italien oder Irland konnten sich nach Einführung des Euros günstiger Geld an den Finanzmärkten beschaffen. Dies führte in der Anfangsphase der EWU zu deutlich höhe- ren Wachstumsraten in diesen Ländern, aber auch zur Unterstützung von Fehlentwicklungen wie beispielsweise der spanischen Immobilienblase.
Die EWU ist ein Staatenkonstrukt mehrerer verschiedener Staaten, welche sich strukturell unterscheiden. Aufgrund der Heterogenität stellt sich unter Ökonomen oft die Frage, ob eine makroökonomische Koordination sinnvoll ist, um beispielsweise asymmetrischen Schocks besser entgegenzuwirken oder auch um Steuersysteme and so forth. zu harmonisieren. Durch die Fi- nanzkrise von 2008 waren die Staaten weltweit gezwungen ihre Wirtschaft durch schuldenfi- nanzierte Konjunkturpakete zu unterstützen. Hierbei handelte die Europäische Union (EU) als Staatengemeinschaft eher unkoordiniert. Die Länder handelten sehr unterschiedlich. Deutsch- land und Spanien verabschiedeten in Relation zum BIP große Konjunkturpakete. Kleinere Länder und Italien hingegen beschlossen sehr geringe oder gar keine Maßnahmen. Aus die- sem Sachverhalt ergibt sich die Frage, ob es Länder in der EWU gibt, welche auf grenzüber- schreitende Spillover Effekte setzen und sich selbst nicht aktiv an einer Konjunkturstützung im shape von Fiskalmaßnahmen beteiligen wollen. Diese Frage werde ich in Kapitel four näher beleuchten.
Zuvor wird in Kapitel 2 mit der examine von Multiplikatoreffekten begonnen. In der Wissen- schaft wird oft der keynesianische Multiplikatoreffekt herangezogen, welcher größer eins ist. Jedoch gibt

Show description

Read e-book online Das Kino im Kopf: Erfolgreich führen und verkaufen mit PDF

admin Business Economics In German

By Wolfram Beschle,Karl-Ludwig Oehler

Für uns ist Geschichten erzählen nicht nur eine von vielen Methoden, sondern vor allem eine innere Haltung. Geschichten und auch Gedichte lassen vor unserem "geistigen Auge" Bilder entstehen, vermitteln einen anderen, neuen Standpunkt. Wir bezeichnen das auch al unser "Kino im Kopf". Geschichten fördern das Zuhören, ein wichtiger Aspekt der zielorientierten Kommunikation. Geschichten wecken die Neugierde, erzeugen Spannung und bereiten Vergnügen. In der beruflichen Welt erleben wir oft das "rasch zur Sache kommen" - keine Zeit für Umwege. Manchmal schadet es einer Aufgabe, wenn zu direkt vorgegangen wird. Geschichten stimmen auf ein Thema ein oder runden es ab, Geschichten vermeiden zu frühe Auseinandersetzungen und wertschätzen die persönliche Beziehung.

Show description

Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013 - download pdf or read online

admin Business Economics In German

By Oliver Strijbis,Kai-Uwe Schnapp

Dieses Buch geht in seiner examine der Frage nach, welchen Einfluss der Wahlkampf auf das Ergebnis der Bundestagswahl 2013 hatte. Dazu wendet es auf eklektische Weise etablierte Wahltheorien an und verbindet diese mit dem Konzept des "Wahlkampfereignisses". Um die Wählerentscheidungen zu jedem Zeitpunkt des Wahlkampfs nachzeichnen zu können werden die Prognosemarktdaten von politikprognosen.de sowie ein Umfragedurchschnitt der Befragungsunternehmen mit wöchentlicher Befragung (Forsa, Emnid, Infratest) herangezogen.

Show description